Einfamilienhaus mit Anbau und großem bebaubaren Grundstück in Havelse

  • Objekt-Nr285
  • Zimmer
    5.00
  • Wohnfläche
    145.00 m²
  • Grundstückfläche
    1281.00 m²
  • Kaufpreis
    850.000 €

Objektangaben

Baujahr
1936
Wohnfläche
145 m²
Grundstücksfläche
1281 m²
Zimmer / Räume
5
Nutzungsart
Wohnen
Vermarktungsart
Kauf
Postleitzahl
30823
Ort
Garbsen
Provisionspflichtig
Ja
Courtage
3,57 % Käufer-Provision inkl. MwSt. vom beurkundeten Kaufpreis, verdient und fällig.

Ausstattung

Heizungsart
Zentral
Befeuerung
Gas
Kabel/SatTV
1

Objektbeschreibung

Das Einfamilienhaus steht auf einem großem Grundstück, das mit einer weiteren Bebauung - EFH/DHH/RH - möglich ist.
Das Haus hat im Erdgeschoß ca. 80 m² und das Obergeschoß ca. 65 m².

Das Kellergeschoß ist vollwertig und hat drei Räume zzgl. dem Heizungsraum und einem Abstellraum. Das Haus ist massiv gebaut, jedoch noch älteren Baujahres entsprechend. Im Erdgeschoß ist eine Deckenhöhen von 2,70 m und es ist eine Holzbalkendecke eingezogen.
Auf dem Grundstück ist eine Garage vorhanden.
Für die mögliche Bebauung ist der B-Plan der Stadt Garbsen zu berücksichtigen und wird im Exposé mitgeschickt.

Sonstiges

Durch schriftliche Vereinbarung oder Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit kommt der Makler-Vertrag zustande. 3,57 % Käufer-Provision inkl. MwSt. vom beurkundeten Kaufpreis, verdient und fällig mit notarieller Beurkundung des Kaufvertrages. Wir haben einen provisionspflichtigen Maklervertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer abgeschlossen (§656c BGB).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich auf dieses Objekt und stellen uns über das Kontaktformular eine Anfrage und fordern für weitere Details das Exposé an.
Bitte geben Sie nachfolgende Identifikationsmerkmale bekannt:

⇒ vollständiger Vor- und Zuname
⇒ aktuelle Anschrift
⇒ aktuelle Telefonnummer
⇒ aktuelle E-Mail-Anschrift

Sofern ein Identifikationsmerkmal nicht hinterlegt ist, geben wir keine Gewähr für eine Übersendung eines Exposés.
Nach Ihrer Durchsicht des Exposés kontaktieren Sie uns bitte erneut für einen Besichtigungstermin.

Wir führen nach wie vor Besichtigungen durch, beachten allerdings die gesetzlichen Auflagen hierzu. Wir bitten Sie sich dem anzupassen und bei den Besichtigungen auch einen Mund- und Nasenschutz aufzusetzen.
Ein Nachweis ist bitte mitzubringen.

Anforderungen an den Nachweis

2 G-Regel:

Impfnachweis
Bei geimpften Personen muss die für den vollständigen Schutz erforderliche Impfdosis mindestens 14 Tage her sein (§ 2 Nr. COVID-19-Schutzmaßnahmen- Ausnahmenverordnung). Hierzu kann der klassische Impfausweis oder das EU-Impfzertifikat (in elektronischer Form) vorgelegt werden.

Genesenennachweis
Bei Genesenen muss die Testung auf dem Genesenennachweis mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegen (§ 2 Nr. 5 COVID-19-Schutzmaßnahmen- Ausnahmenverordnung).

Lage

Dieses Haus befindet sich im alten Ortskern von Havelse. Sie können fußläufig alle Ihre Wege für den persönlichen Bedarf erledigen. Ärzte, Apotheken und viele Einkaufsmöglichkeiten sind gleich in der "Roten Reihe" vorhanden. Hier können Sie auch die Busverbindungen nach Garbsen oder Hannover nutzen. Mit dem Auto sind Sie ganz schnell auf der B6 und der Autobahn A7 /A2.

Kontakt

Epart
Bedarf
gültig bis
2032-06-23
mit Warmwasser
Ja
Endenergiebedarf
233.80 kWh/(m²⋅a)
Primärenergieträger
Gas
Wertklasse
G


ZURÜCK DRUCKEN
Rückruf gewünscht
* Pflichtfelder